Aktuelles

23.04.2010

Aktuelles Meldung 1

Website ist online

Die Praxis-Website ist online! Wir begrüßen Sie auf diesen neuen Seiten

Weiterlesen …

Warum nun eine Privatpraxis?

Nach langjähriger Erfahrung mit kassenärztlicher Tätigkeit habe ich mich bewusst gegen die weitere Arbeit im „Krankheitssystem” entschieden, denn das fehlbenannte Gesundheitssystem unterstützt nicht die Gesundheit, sondern die Krankheit.

Eine so umfassende ganzheitliche Ausbildung, wie ich sie über die Jahre genossen habe, lässt sich mit dem engen Zeitregime und dem Vergütungssystem der gesetzlichen Krankenversicherungen nicht mehr vereinbaren. Sowohl die Patienten waren nicht mehr zufrieden, weil sie von meiner umfangreichen Ausbildung wenig profitierten, als auch ich als Ärztin fand mich unter dem Zeit- und dem Finanzdruck nicht in der Lage, meine Kenntnisse ausreichend anzuwenden.

Das bedeutet, dass alle erbrachten Leistungen nach der GOÄ, der gesetzlichen Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werden. Selbstverständlich können neben privatversicherten Patienten auch nicht privat Versicherte die Angebote als Selbstzahler in Anspruch nehmen. Sie investieren in jedem Fall jeden Cent in Ihre eigene Gesundheit. Vor der Behandlung wird Ihnen ein individueller Kostenvoranschlag gemacht.

Vorteil der Privatpraxis ist für Sie, dass ich mich viel intensiver mit Ihrem Krankheitsbild beschäftigen kann und mehr Zeit für ausführliche Untersuchungen und Beratungen aufwenden kann. Für den Erstkontakt wird daher eine volle Stunde eingeplant.

Sie können sicher sein, dass Sie ganzheitlich untersucht und behandelt werden.