Aktuelles

23.04.2010

Aktuelles Meldung 1

Website ist online

Die Praxis-Website ist online! Wir begrüßen Sie auf diesen neuen Seiten

Weiterlesen …

< Übersicht

Arthrosetherapie mit Hyaluronsäureinjektionen

Neben den Vitalstoffergänzungen, die oral durchgeführt werden, kann bei der modernen Arthrosetherapie eine Hyaluronsäureinjektion sinnvoll sein. Hyaluronsäure ist der Hauptbestandteil der Gelenkschmiere.
Er dient als Stoßdämpfer und sorgt für die Knorpelernährung. Das fast gelartige Präparat wird in 3-5 Sitzungen je nach Gelenkgröße injiziert. Die Wirkdauer beträgt 6 Monate bis 2 Jahre je nach Krankheitsausprägung.